Dr. Hanno Bästlein weiter Aufsichtsratsvorsitzender der Lenzing AG

Dr. Hanno Bästlein weiter Aufsichtsratsvorsitzender der Lenzing AG

Die B&C-Gruppe als Mehrheitsaktionärin der Lenzing AG nominiert bei der kommenden Hauptversammlung erneut Dr. Hanno Bästlein für den Aufsichtsrat und die Funktion des Aufsichtsratsvorsitzenden der Lenzing AG.

Die B&C-Gruppe freut sich, dass sie Dr. Bästlein für eine Verlängerung seines Aufsichtsratsmandats gewinnen konnte, da so Kontinuität im Aufsichtsrat sowie eine bestmögliche Beratung und Unterstützung der Lenzing AG bei der Umsetzung von aktuellen Großprojekten sichergestellt ist.

Dr. Veit Sorger und der neu in den Lenzing-Aufsichtsrat bestellte B&C-Geschäftsführer, Dr. Christoph Kollatz, werden als stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende nominiert.

Die bereits in der Presseaussendung vom 2. März 2018 (https://bit.ly/2JpmLcE) veröffentlichten weiteren Nominierungen für Aufsichtsratsmandate in Mehrheitsbeteiligungen der B&C-Gruppe bleiben unverändert aufrecht.