Willkommen im Pressebereich der B&C Privatstiftung. Hier finden Sie alle Pressemitteilungen, Pressefotos und Kontaktmöglichkeiten.

Houskapreis_christianwind.jpg
01.12.2016

Houskapreis 2017: 55 Projekte von KMU und Universitäten gehen ins Rennen um den Forschungs-Oscar

Großes Interesse am Houskapreis 2017 der B&C Privatstiftung: Bundesweit wurden 55 innovative Forschungsprojekte für den mit insgesamt 400.000 Euro dotierten größten privaten Forschungspreis Österreichs eingereicht. Die zehn Nominierungen beider Kategorien werden im März 2017 bekannt gegeben. Die Preisverleihung findet am 4. Mai 2017 in Wien statt.

Mehr lesen
Houskapreis_Statue_Foto_Gregor_Hofbauer_5743.jpg
07.11.2016

Einreichung für den Houskapreis noch bis 30. November 2016 möglich

Noch bis 30. November 2016, 24:00 Uhr, haben landesweit Universitäten, Forschungseinrichtungen und kleine und mittlere Unternehmen (KMU) die Chance, ihre wirtschaftsnahen Forschungsprojekte für den von der B&C Privatstiftung initiierten Houskapreis, Österreichs größten privaten Forschungsförderungspreis, einzureichen. Die innovativsten Forschungsprojekte der Kategorien „Forschung & Entwicklung in KMU" und Universitäre Forschung" gehen ins Rennen um den „Forschungs-Oscar“ mit Preisgeldern in der Höhe von insgesamt 400.000 Euro.

Mehr lesen
flexBased-Learning-Symbolfoto-Fotolia.jpg
31.10.2016

Jetzt Förderung beantragen: 120.000 Euro für Forschungsprojekte in Bildungseinrichtungen

Die B&C Privatstiftung fördert mit dem Bildungspreis Forschungsvermittlung in österreichischen Bildungseinrichtungen. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche frühzeitig für Forschungsthemen zu interessieren und dazu innovative Projekte und Lehrmethoden an Österreichs Bildungseinrichtungen zu etablieren. Die Organisation erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Bildung. Zweite Phase des Bildungspreises der B&C Privatstiftung startet am 1. November 2016.

Mehr lesen
161018_BC_BP16_Gewinner_APA_Fotoservice.jpg
19.10.2016

Bildungspreis der B&C Privatstiftung: Schulprojekt "Bee a Scientist" gewinnt Österreichs größten Pädagogikpreis

Am 18. Oktober 2016 wurde der mit insgesamt 150.000 Euro dotierte Bildungspreis der B&C Privatstiftung an Pädagogen für innovative Projekte und Lehrmethoden zur Forschungsvermittlung an österreichischen Bildungseinrichtungen vergeben: Der erste Preis ging an Lisa Virtbauer und Ines Deibl aus Salzburg mit dem Schulprojekt „Bee a Scientist“, der zweite Preis an Bernhard Comploj aus Niederösterreich mit seinem Konzept „Kinder und Jugendliche forschen auf YouTube“ und der dritte Preis an Andrea Scheinig und Burkhard Grabner aus Kärnten mit ihrem Projekt „Kinder in die Technik“. Der Preis wurde in Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung verliehen. Zusätzlich zum Preisgeld von 30.000 Euro stellt die B&C Privatstiftung für die 20 besten Projekte aus 113 Einreichungen Fördermittel in der Höhe von insgesamt 120.000 Euro für die Umsetzung an anderen Bildungseinrichtungen in Österreich zur Verfügung.

Mehr lesen

Pressebilder B&C Privatstiftung

download

Logo B&C Privatstiftung

Download
download

Bildungspreis der B&C Privatstiftung

Download