Houskapreis_Trophae_Logo.jpg
07.12.2017

Houskapreis 2018: 30 Projekte gehen ins Rennen um den renommierten Forschungspreis der B&C Privatstiftung

Insgesamt haben bundesweit 30 Forschungsprojekte die Einreichkriterien für den Houskapreis 2018 erfüllt und haben damit eine Chance auf die mit insgesamt 400.000 Euro dotierte Forschungsförderung. Der Houskapreis der B&C Privatstiftung zählt zu den größten privat vergebenen Forschungspreisen des Landes. Die jeweils fünf Nominierten der Kategorien „Universitäre Forschung“ und „Forschung & Entwicklung in KMU“ werden im März 2018 bekannt gegeben. Die Preisverleihung findet am 26. April 2018 in Wien statt.

Mehr lesen
Houskapreis_Statue_Foto_Gregor_Hofbauer_5743.jpg
30.10.2017

Einreichung für den Houskapreis noch bis 30. November 2017 möglich

Noch bis 30. November 2017, 24:00 Uhr, haben landesweit Universitäten, Forschungseinrichtungen sowie kleinere und mittlere Unternehmen die Chance, ihre wirtschaftsnahen Forschungsprojekte für den von der B&C Privatstiftung initiierten Houskapreis einzureichen. Die innovativsten Forschungsprojekte der Kategorien „Universitäre Forschung“ und „Forschung & Entwicklung in KMU“ gehen ins Rennen um ein Preisgeld von insgesamt 400.000 Euro. Der Houskapreis zählt zu den größten Forschungsförderungspreisen des Landes.

Mehr lesen
Einreichung zum Houskapreis 2018 hat gestartet.jpg
31.08.2017

Forschungspreis der B&C Privatstiftung: Einreichungen zum Houskapreis 2018 ab sofort möglich

Auch 2018 vergibt die B&C Privatstiftung den mit insgesamt 400.000 Euro dotierten Houskapreis. Er zählt zu den größten privat vergebenen Forschungspreisen des Landes. Österreichische Universitäten sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) können ab sofort ihre besten Forschungsprojekte online einreichen (www.houskapreis.at). Die Einreichfrist läuft bis 30. November 2017. Seit der Einführung des Houskapreises im Jahr 2005 durch die B&C Privatstiftung wurden rund 400 Forschungsprojekte eingereicht und bis heute in Summe 3,4 Millionen Euro Fördergelder vergeben

Mehr lesen
170504_Houskapreis_Gewinner_UniWien_APA_Fotoservice_Schedl.jpg
05.05.2017

Houskapreis 2017: Universität Wien und Start-up SIMCharacters gewinnen Forschungspreis der B&C Privatstiftung

Am 4. Mai 2017 wurde der mit insgesamt 400.000 Euro dotierte Houskapreis der B&C Privatstiftung zum zwölften Mal verliehen. Mit dem Houskapreis werden jeweils fünf wirtschaftsnahe Forschungsprojekte aus Österreich in den Kategorien „Universitäre Forschung“ sowie „Forschung & Entwicklung in KMU“ ausgezeichnet. Die Sieger der beiden Kategorien sind die Universität Wien und das Wiener Unternehmen SIMCharacters. Beide können sich über ein Preisgeld in der Höhe von je 150.000 Euro freuen. Auch die weiteren Nominierten aus der Steiermark, Oberösterreich und Niederösterreich erhielten je 10.000 Euro als Anerkennungspreis für ihre Forschungsarbeiten. Der Publikumspreis ging dieses Jahr in beiden Kategorien nach Graz: Die TU Graz und das Technologieunternehmen bionic surface technologies GmbH erhielten zusätzlich den Publikumspreis mit je 10.000 Euro.

Mehr lesen