Prof. Dr.-Ing. Anke Kaysser-Pyzalla

Jury_Anke KaysserPyzalla clip
FunktionFachjury
Geboren1966 in Schwerte (Deutschland)
Ausbildung1995 Promotion in Werkstofftechnik an der Fakultät für Maschinenbau, Ruhr-Universität Bochum, 2001 Habilitation im Fach Werkstoffwissenschaft, Ruhr-Universität Bochum

Berufserfahrung

ab 1.5.2017: Präsidentin der TU Braunschweig
seit 2011 Universitätsprofessorin Ruhr-Universität Bochum
seit 2008 Wissenschaftliche Geschäftsführerin, Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH, Deutschland
2005–2008 Wissenschaftliches Mitglied, Direktorin und Geschäftsführerin in der Max-Planck-Institut für Eisenforschung GmbH,Düsseldorf, Deutschland
2006 Apl. Professorin, Institut für Werkstoffe, Ruhr-Universität Bochum, Deutschland
2003–2005 Universitätsprofessorin, Institut für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie, Technische Universität Wien
Mitgliedschaften u.a. Mitglied im Scientific Advisory Committee der Canadian Light Source (2011), Mitglied in der Jury des Deutschen Zukunftspreises (2011), Vorsitzende im Aufsichtsrat der Stiftung pearls - Potsdam Research Network (2011), Stellvertretende Vorsitzende im Kuratorium der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (2010), Mitglied im Kuratorium des Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. (ZWM) Speyer (2010), Mitglied der Akademie acatech (2008), Mitglied des Universitätsrats der Technischen Universität Wien (2008)
Auszeichnungen Mitglied der Academia Europaea (2011), Korrespondierendes Mitglied im Ausland der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (2008)
Editorin "Journal of Applied Crystallography", "Journal of Synchrotron Radiation" (Co-Editorin)