Physikids

Experimente für Schüler © BAKIP Ried

Experimente für Schüler © BAKIP Ried

Projekt: Physikids
Projektentwicklerin: Nadine Haslinger, Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik Ried im Innkreis, Oberösterreich
Fachbereich: Naturwissenschaften
Zielgruppe: Volksschule
Altersstufe: 6-10 Jahre

 

Kurzbeschreibung des Projekts:

Ziel dieses Projektes ist es, Kindern mittels Spaß und Freude nachhaltiges Lernen zu ermöglichen. Einen ganzen Vormittag erleben Volksschüler durch spannende Experimente und Versuche naturwissenschaftliche Phänomene. Betreut werden sie dabei von Schülern der Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik. Eigene Lösungen zu finden, den Dingen auf den Grund zu gehen und aktiv Ideen einbringen und verwirklichen zu können, spielen dabei eine wesentliche Rolle.

 

 

Projektbeschreibung:

Kinder der dritten oder vierten Klasse Volksschule können mehrmals jährlich durch „Physikids“ Projekte ihren naturwissenschaftlichen Horizont erweitern. Durch chemische und physikalische Experimente die mit den Betreuern durchgeführt werden, Lernen die Kinder mit viel Spaß und Selbstständigkeit, nachhaltiges Forschen.

 

In unterschiedlichen Stationen bekommen die Kinder zuerst Einblick in den theoretischen Hintergrund des Experiments, dass sie anschließend selber durchführen werden. Folgende naturwissenschaftliche Phänomene werden erprobt: Trennverfahren, Anomalie des Wassers, Rückstoßprinzip, Stromwerkstatt und Phasengrenzen.

 

Zusammenfassend erhalten die Schüler eine Mappe mit den durchgeführten Experimenten des Tages, damit diese zu Hause nochmals Ausprobiert werden können.

 

Ausführliche Informationen zum Projekt von Projektentwicklerin

Plakat zum Projekt von Projekteinreicherin

 

Projektförderung der B&C Privatstiftung

 

Die B&C Privatstiftung stellt einen Fördertopf von insgesamt 120.000 Euro zur Verfügung. Österreichische Bildungseinrichtungen oder deren Elternvereine, die dieses Projekt an ihrem Standort umsetzen oder in ihren Lehrplan integrieren möchten, können eine Förderung bei der B&C Privatstiftung beantragen.

 

Pro Standort kann eine Förderung von bis zu 5.000 Euro beantragt werden. Bis zu 50 Prozent der Gesamtkosten werden von der B&C Privatstiftung finanziert. Die Vergabe der Projektförderungen erfolgt nach Einlangen der Anträge, solange bis der Fördertopf mit seiner Gesamtdotierung von 120.000 Euro vergeben ist.


Bedingungen für Projektförderung

 

Sind Sie eine Pädagogin/ein Pädagoge oder vom Elternverein und möchten Sie dieses Projekt praktisch an Ihrer Bildungseinrichtung umsetzen?

 

Hier Förderung beantragen!

 

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die B&C-Privatstiftung per E-Mail unter bildungspreis@bcprivatstiftung.com.